Über mich

  

Servus und Hallo,

oder wie man in Bayern sagt. 😉 Ich bin 1961 in Linz / Österreich im Sternzeichen der Fische geboren. Meine Kindheit und Jugendzeit verbrachte ich großteils in der Stadt, aber auch am Land. Nach meiner 3 ½ jährigen Ausbildung als Chemielaborant ging ich 1981 nach München und arbeitete da auch als solcher. Doch nach kurzer Zeit wechselte ich die Branche und machte bei einer großen Autofirma eine Ausbildung zum Programmierer. Obwohl ich dort  relativ lang war und ganz gut verdiente, merkte ich, dass mir auch hier etwas fehlte. Ich war auf der Suche.

Ich fing zunächst in meiner Freizeit an, mich vermehrt für die Psyche des Menschen und sein Verhalten zu interessieren. Hiermit stieß ich allerdings ein riesiges Tor auf und die Reise ging da erst richtig los. Meine Neugier ließ mich hier kaum mehr ruhen.

Warum wird ein Mensch (und andere Wesen) krank? Was ist Krankheit? Was hat Krankheit mit einem zu tun? Was ist Gesundheit? Warum sind wir hier? Wo geht´s hin, usw.? Es tauchten also immer mehr Fragen (als Antworten) auf. Zu dieser Zeit war ich schlimmer als ein Schwamm. 😉

Ich begann dann natürlich auch zu jedem Thema Kurse oder Seminare zu besuchen und entsprechend Literatur zu kaufen. Es ging dann ja auch über Themen wie Religion, Philosophie, Physik, Medizin, Träume, Farben bis hin zu Sprachen (Latein & Griechisch). Einen wirklich kräftigen Anstoß in diese Richtung gab mir damals die Literatur von Thorwald Dethlefsen und Rüdiger Dahlke (s. a. Literaturempfehlungen). Das war wie Dynamit. 😉

Tja, dies alles nahm natürlich nicht nur sehr viel Zeit in Anspruch, sondern es veränderte auch mein Leben bzw. meine Einstellung zum Leben. Ich wollte somit auch nicht mehr „nur funktionieren“. Ich merkte, dass das Leben mehr zu bieten hat. Das Interesse an meiner Arbeit wurde natürlich immer geringer. Mein Gefühl sagte mir aber, dass ich jetzt auf dem richtigen Weg bin. Nun gut – was tun? Ich wollte mein Leben ändern!

Einige Tage später, als ich so die Zeitung durchblätterte, sah ich auf einmal ein Inserat – „Ausbildung zum Heilpraktiker & Psychotherapeuten“. Da wusste ich – ja, das ist es!

Zunächst nahm ich allerdings noch abends an der Heilpraktiker-Ausbildung teil. Ende 1991 kündigte ich dann meine Arbeitsstelle und wechselte zur Tagesschulung (abends dafür jetzt noch Psychotherapie, incl. Prüfung). 1995 legte ich dann meine Prüfung am Gesundheitsamt in München ab. Weiters absolvierte ich dann noch eine 1-jährige Ausbildung (in Gauting) in klassischer Homöopathie.

Nun, so verschieden und bunt das Leben auch ist, so ist meiner Meinung nach das Wichtigste, dass jeder Mensch sein Wesen und seine Talente erkennt und diese auch lebt. Tut er dies nicht und lebt wider seine Natur, dann wird er (früher oder später) krank. Gut, daneben gibt es natürlich auch noch psychische (z.B. Stress) und physische (z.B. Umweltgifte & ungesunde Ernährung) Einflussfaktoren, aber auch da kann jeder viel für sich tun bzw. verändern.

 
Alles Liebe

Michael Rosenauer

Freigeist & Querdenker –

Lass Dich nicht von den Medien, Politik & Konzernen manipulieren oder sonst wen in die Irre führen. Sei Du der Lenker Deines Lebens!
Mache Dir eigene Gedanken, treffe für Dich Entscheidungen und glaube an Dich. Dir steht jede Kraft & Macht wie jedem anderen zur Verfügung!
Handle aber mit Gemeinschaftssinn, denn Du bist mit allem verbunden. Wir alle sind Eins – Alles ist Eins!
 
 
Nach oben